Achtsamkeit & Stressbewältigung

Achtsamkeitstraining (MBSR) / Achtsamkeitscoaching zur Stressbewältigung und Persönlichkeitsentwicklung.

MBSR – was ist das?

MBSR ist ein Verfahren zur Stressbewältigung und basiert auf einfachen Meditationsübungen. Die Wirksamkeit des Programms „Mindfulness Based Stress Reduction“ ist wissenschaftlich belegt, das Verfahren ist daher von den Krankenkassen anerkannt.

Meditation und MBSR – welche Vorteile bietet das?

Regelmäßige Achtsamkeitsübungen unterstützen Sie dabei,

  • zur Ruhe zu kommen und Gelassenheit im Alltag zu kultivieren
  • in stressigen Situationen Konzentration und Klarheit zu bewahren
  • mehr Bewusstheit von sich selbst zu entwickeln
  • Stressmuster zu erkennen und eigenen Grenzen zu achten
  • in schwierigen Situationen freundlich mit sich selbst umzugehen
  • emotionale und soziale Intelligenz zu stärken
  • respektvoll und wertschätzend mit anderen kommunizieren
  • sich dem Neuen und Unerwarteten zu öffnen

Achtsamkeitscoaching – was ist das?

Im Achtsamkeitscoaching geht es um ein tieferes Verständnis der persönlichen Entwicklung und um Verantwortung in dieser Welt. Achtsamkeitscoaching ist eine individuelle Begleitung auf einem spirituell verstandenen Weg der Achtsamkeit. Stress, Probleme und Leiden existieren nicht, damit wir krank werden, sondern damit wir daran lernen und sie transformieren.

Wie kann Achtsamkeit gelernt werden? Meine Angebotsformate für Sie:

  • „Achtsamkeit am Arbeitsplatz“ – modular aufgebautes Training inhouse für Unternehmen und für verschiedene Berufsgruppen
  • Achtsamkeitscoaching (Einzelcoaching)
  • Achtwochenkurs Stressbewältigung durch Achtsamkeit / MBSR (je drei Stunden pro Woche) – bezuschusst durch die Krankenkassen
  • Dialog: achtsame Kommunikation in Meetings und Beziehungen